Falsch: 37 Zahlen spielen

Kein Spieler wird wohl jemals so setzen, wie im folgenden Beispiel gezeigt. Denn falls Sie so setzen, haben Sie auf alle 37 Pleins je 1 Stück gesetzt und werden dadurch in keinem Spiel gewinnen.

Satz auf 37 Plein

Egal welche Zahl auch fällt, Sie werden immer 35 Stücke gewinnen und 36 Stücke verlieren. Sie können somit gar nicht gewinnen, sondern verlieren in jedem Spiel garantiert 1 Stück!


Falsch: 37 Zahlen spielen

Setzungen wie im Beispiel oben findet man nur in der Theorie. Setzungen wie im folgenden Beispiel können dagegen (selten) auch in der Spielbank beobachtet werden, da vom Spieler dann im “Eifer des Gefechts” nicht sofort erkannt wird, daß er alle 37 Zahlen mit dem gleichen Einsatz abgedeckt hat. Wie sieht Ihr Gewinn/Verlust aus, wenn Sie wie folgt setzen?

Satz auf 37 Pleins Verteilt


Die Tabelle listet alle Gewinne/Verluste für jede der 37 möglichen Zahlen auf

Zahl(en)
Gewinn
Verlust
Saldo
0, 1, 2, 3
32 Stk.
33 Stk.
-1 Stk.
4-9
30 Stk.
31 Stk.
-1 Stk.
10
35 Stk.
36 Stk.
-1 Stk.
11, 12
34 Stk.
35 Stk.
-1 Stk.
13-24
24 Stk.
25 Stk.
-1 Stk.
25-30
30 Stk.
31 Stk.
-1 Stk.
31-36
30 Stk.
31 Stk.
-1 Stk.



Weiterlesen: Fehler und Fehleinschätzungen

Mit 88 € gratis Roulette spielen